Personenbetreuer

Was erwartet 24StundenPflege von seinen BetreuerInnen:

  • Gute Deutschkenntnisse
  • Wenn möglich bereits Erfahrung in der Personenbetreuung
  • Absolvierung eines Kurses für Personenbetreuung
  • Vorstellungsgespräch in unserem Büro in Wien

Was leistet 24StundenPflege für Sie:

  • Aufnahme in den Personenbetreuerpool
  • Abwicklung der Gewerbeanmeldung sowie der Anmeldung bei der Sozialversicherung
  • Bereitstellung eines Betreuungsvertrages, welchen der Personenbetreuer mit dem Klienten abschließt
  • Bereitstellung von Honorarnoten
  • Unterstützung bei behördlichen Problemen
  • Ansprechpartner bei Problemen mit Klienten bzw. Angehörigen
  • regelmäßige Supervisionen
  • Beratung in steuerrechtlichen Angelegenheiten
  • Einführung des Personenbetreuers in den neuen Haushalt
  • Möglichkeit einer gezielten Weiterbildung speziell auf die Erfordernisse des jeweiligen Klienten
  • Zuteilung eines Klienten, wobei jeder Personenbetreuer 1x einen Klienten nach 2 Wochen ablehnen kann

Bei Interesse wenden Sie sich bitte während unserer Bürozeiten, Montag – Donnerstag von 09.00 – 13.00 Uhr
telefonisch unter +43 1 798 16 81 an Herrn Manfred Wolfslast